Hyperthreading und die Mär von den doppelten CPU-Kernen

Schon seit Jahren ist Hyperthreading ein Kernbestandteil von hochwertigen Serverprozessoren. Betriebssysteme wie Windows zeigen dann die doppelte Menge physikalischer Prozessorkerne an; ein einfacher Quad-Core-Prozessor verfügt demnach über 8 Kerne. Jedoch kann auch das Virtualisieren von Kernen nicht einfach die Physik aufheben und die Rechenleistung verdoppeln. Hyperthreading bedeutet eine theoretische Leistungssteigerung, ja! Aber keine Verdopplung der … weiterlesenHyperthreading und die Mär von den doppelten CPU-Kernen