Hyper-V-Cluster: Wenn patchen alleine nicht mehr reicht

Hyper-V erfreut sich zurecht großer Beliebtheit: Es skaliert gut, verursacht keine zusätzlichen Lizenzkosten, wenn man sowieso Windows Server einsetzt und kann mit Bordmitteln beachtliche Ergebnisse liefern. Eine solche – von Microsoft in dieser Form sehr stark beworbene – Konfiguration aus einem Hyper-V-Cluster auf einem Scaleout-Fileserver bereitet mir in letzter Zeit Kopfzerbrechen.

weiterlesenHyper-V-Cluster: Wenn patchen alleine nicht mehr reicht

DPM 2012 R2 stürzt beim Einrichten einer Protection Group ab

Ein Griff in die wunderbare Redmonder Welt der IT, den ich hier einfach mal dokumentieren möchte: Im Rahmen einer Produktmigration von Server 2008 R2 auf Server 2012 R2 wurden auch Backupserver mit System Center Data Protection Manager 2012R2 neu aufgesetzt. Nach der Installation sollten nun neue Protection Groups angelegt werden, aber während der Bereitstellung des … weiterlesenDPM 2012 R2 stürzt beim Einrichten einer Protection Group ab