Hyper-V-Cluster: Wenn patchen alleine nicht mehr reicht

Hyper-V erfreut sich zurecht großer Beliebtheit: Es skaliert gut, verursacht keine zusätzlichen Lizenzkosten, wenn man sowieso Windows Server einsetzt und kann mit Bordmitteln beachtliche Ergebnisse liefern. Eine solche – von Microsoft in dieser Form sehr stark beworbene – Konfiguration aus einem Hyper-V-Cluster auf einem Scaleout-Fileserver bereitet mir in letzter Zeit Kopfzerbrechen.

weiterlesenHyper-V-Cluster: Wenn patchen alleine nicht mehr reicht

SSL/TLS – Viel hilft viel?

Smartcard

Den Datenverkehr von Webseiten mit SSL bzw. TLS abzusichern wird immer mehr zum Standard. Für viele Seitenbetreiber steht zwar die Tatsache im Vordergrund, dass verschlüsselte Seiten von Google besser bewertet werden im Vordergrund, davon einmal abgesehen bieten die Zertifikate aber auch augenscheinlich anderen Nutzen: Es wird (theoretisch) sichergestellt, dass der dem Anwender angezeigte Inhalt auch … weiterlesenSSL/TLS – Viel hilft viel?