Hyper-V 2019 – ist das wirklich RTM?

Nach dem ruppigen (Fehl-)Start von Microsoft Windows Server 2019 lag es nun auch an mir, einem Kunden einen nagelneuen Hypervisor mit besagtem Betriebssystem zu installieren. Als Hardwarebasis diente ein HPE ML350 Gen 10. Vorbereitungen Installiert wurde das Betriebssystem (Windows Server 2019 Standard) via Smart Provisioning, direkt nach Installation des Betriebssystems wurde das aktuellste Servicepack for … weiterlesenHyper-V 2019 – ist das wirklich RTM?

I/O-Probleme bei virtuellen Exchange-Installationen

Einleitung Es ist mal wieder Exchange-Zeit! Zwar drängt sich der Eindruck auf, dass ich vor allem mit Microsofts Messaging-Lösung meine Zeit verbringe, aber das liegt nur daran, dass er so viel Angriffsfläche für Bugs und andere Katastrophen bietet. Die Problemstellung Ich betreue einige virtuelle Exchange-Installationen von Microsoft Exchange Server 2007 bis Exchange Server 2016, alle … weiterlesenI/O-Probleme bei virtuellen Exchange-Installationen

Exchange Server 2016 und Umlaute – viel Spaß

Neulich in diesem Theater: Ein Kunde rief an, weil er Probleme in Verbindung mit seinem Exchange Server 2016 und Umlaute hatte; ein Benutzerpostfach konnte über die Exchange Admin Console (ehemals Exchange Control Panel, /ECP) nicht erzeugt werden. Details, bitte Der Nutzer, nennen wir ihn Müllertest, war durch Kopieren eines vorhandenen Nutzers erzeugt worden. Danach sollte … weiterlesenExchange Server 2016 und Umlaute – viel Spaß

Barracuda CloudGen Firewall – ein Überblick

Barracuda CloudGen Firewall ist die aktuelle Bezeichnung für die ehemalige Phion Netfence und zwischenzeitliche Barracuda Next Generation Firewall. Die Firewall ist sowohl als physikalische als auch als virtuelle Appliance, unter anderem für VMWare, Hyper-V, Azure, AWS, Google verfügbar. Rechtfertigt die Verfügbarkeit auf vielen Plattformen die Bezeichung CloudGen Firewall? Upgrade auf die aktuelle Version 7.2.2 Das … weiterlesenBarracuda CloudGen Firewall – ein Überblick

451 4.7.0 Temporary server error. Please try again later. PRX5

451 4.7.0 Temporary server error. Please try again later. PRX5 – Das hatten wir doch schon einmal so ähnlich hier (PRX2). Heute daher mal etwas Neues, die Variante mit PRX5. Was war passiert? Bei einem Exchange 2013 wird Fetchmail unter Cygwin eingesetzt, um diverse Postfächer abzurufen, die nicht über den MX-Eintrag direkt ankommen. Nachdem diese … weiterlesen451 4.7.0 Temporary server error. Please try again later. PRX5

Codequalität: Microsoft und die Patches

Gefühlt mehren sich die Probleme nach dem Patchen von Windows-Systemen bereits seit geraumer Zeit. Neben Fehlerbildern, die man der großen Vielfalt unterschiedlicher Hardware unterschieben zuschreiben kann, so lassen manche Fehler aber auch darauf schließen, dass einfach nicht richtig getestet wird und die Codequalität einfach nicht mehr stimmt. Zum Thema Testen hatte ich ja schon einmal … weiterlesenCodequalität: Microsoft und die Patches

Nach Reboot verliert eine Hyper-V VM Ihre Netzwerkkarten

Heute ein Beitrag zu einem Phänomen, was mir leider nicht zum ersten mal begegnet ist: Nach einem Reboot stand eine Hyper-V VM plötzlich ohne Netzwerkkonnektivität da. Dabei war nicht einfach der Link verloren gegangen, sonder es gab keine NIC mehr. Ich schildere diesen Fall etwas erheitert, da meine Resignation und der Ärger über immer neue … weiterlesenNach Reboot verliert eine Hyper-V VM Ihre Netzwerkkarten

Ransomware – haben wir wirklich daraus gelernt?

Ransomware, auch als Erpressungstrojaner bekannt, ist in den letzten Jahren zu einer umsatzstarken Dienstleistung verschiedener zwielichtiger Anbieter geworden. Tatsächlich macht Ransomware-as-a-Service mittlerweile die Mehrheit aktueller Angriffswellen aus. Knowhow oder Kapital sind nicht erforderlich, es reicht die kriminelle Energie, denn es gibt sogar provisionsbasierte Modelle. Ransomware in Aktion Nachdem der große Paukenschlag – unter anderem war … weiterlesenRansomware – haben wir wirklich daraus gelernt?

SSL-Redirect mit der Barracuda WAF

Als leistungsfähige Web Application Firewall (WAF) ist die Barracuda bekannt, und der Hersteller betont, wie einfach sie zu bedienen ist. Beides kann ich aus eigener Anwendung bestätigen, aber wie so oft gibt es ein aber: Die WAF kann viel, sehr viel! Das hat aber auch zur Folge, dass es sehr viele Stellschrauben gibt, die man … weiterlesenSSL-Redirect mit der Barracuda WAF

Barracuda NG Firewall VF und Hyper-V 2012 – Spaß mit Hindernissen

Kurz vor Weihnachten testete ich eine Barracuda VF25 Next Generation Firewall als virtuelle Appliance unter Microsoft Hyper-V – dabei kamen keine Freude-Freude-Gefühle auf. Letztlich konnte das Problem gefixt, die Ursache Reproduziert und abgestellt werden – aber der Reihe nach: Barracudas Next Generation Firewall ist neben “klassischen” Boxen auch als virtuelle Appliance für eine Vielzahl von … weiterlesenBarracuda NG Firewall VF und Hyper-V 2012 – Spaß mit Hindernissen